Kurtaxe / Bildungsreisen

Liebe Gäste, seit Mai 2017 ist nach vielen Jahren durch die Gemeinde Zinnowitz eine neue Kurtaxensatzung in Kraft gesetzt worden.

weiterlesen

Preise

Der Preis für eine Übernachtung in St. Otto setzt sich aus drei Teilen zusammen: aus dem Zimmerpreis, aus den Tagessätzen (Servicepaket), aus eventuellen Zusatzleistungen.

weiterlesen

familie

preview

Langsam wird es wärmer, die Sonne kommt zum Vorschein, und da kann man auch mal wieder ...

 ... etwas nackte Haut zeigen. Also für die Badehose und den Bikini ist es noch zu früh, aber die Ärmel bei der Gartenarbeit - die kann man schon mal hochkrempeln! Und dann? Ja dann sehen ihn alle: Den wunderschönen Serviettenreif an eurem Arm, den wir heute basteln wollen.
 
Unglaublich preiswert und auf den ersten Blick ganz simpel stellen wir ein einzigartiges Schmuckstück her. Dazu braucht ihr eine Serviette, Zugang zum Wasserhahn, Kleber und eventuell etwas Klarlack. Etwas Geschick wäre auch nicht verkehrt, denn ich hatte doch einige Probleme, bis das Meisterwerk Form und Gestalt angenommen hat.
Zunächst müsst ihr aber erst einmal eine schöne Serviette finden. Nach Möglichkeit passend zum Teint eures Unterarms. Nein! Nicht die weiße Serviette! Das sieht doch nicht nach Frühling aus! Höchstens nach Schneeglöckchen. Also her mit der buntesten, blumigsten, strahlensten Frühlingsserviette und los geht es. Zunächst faltet ihr die Serviette auseinander und legt dann zwei Ecken diagonal übereinander. So entsteht ein Dreieck. Jetzt baut ihr ein Häuschen, indem ihr die beiden Ecken an der langen Seite ineinander steckt. Je weiter ihr die eine Ecke in die andere steckt, desto schmaler wird das Häuschen und dann auch der Armreif.
Serviette 1  Serviette 2  Serviette 3
Und jetzt wird es schwierig: Ihr müsst vom Boden des Häuschens beginnend nach oben rollen und dabei darauf achten, dass die Ecken ineinander geschoben bleiben. Noch nicht verzweifelt? Seeeehr gut!
Jetzt den Armreif vorsichtig mit Wasser tropfnass machen, nachformen und dann trocknen lassen. Fast fertig! So hält er ganz gut, aber wenn ihr ihn mit Klarlack bestreicht und vorher noch die Spitze der Serviette anklebt, dann hält er auch einem Schweißausbruch bei der nächsten Klassenarbeit oder aber beim ersten Date stand. Übrigens: Auch Jungs können Armreife tragen!
Kommt gut in den Frühling. Und so lange uns Corona weiter das Leben schwermacht, wird auch gegen die Langeweile angebastelt!
 
Viel Spaß beim Basteln und ganz herzlichen Dank an Regina Nicolay für ihre Ideen!

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.