Kurtaxe / Bildungsreisen

Liebe Gäste, seit Mai 2017 ist nach vielen Jahren durch die Gemeinde Zinnowitz eine neue Kurtaxensatzung in Kraft gesetzt worden.

weiterlesen

Preise

Der Preis für eine Übernachtung in St. Otto setzt sich aus drei Teilen zusammen: aus dem Zimmerpreis, aus den Tagessätzen (Servicepaket), aus eventuellen Zusatzleistungen.

weiterlesen

familie

Familienreisen

Ferien für Sie, Ihre Familie und Freunde

Weil die Ferien zu den schönsten Tagen im Jahr gehören möchten wir, dass Sie Ihren Ferienaufenthalt bei uns ungezwungen, mit viel Freiraum für Sich und die Kinder, eben ganz besonders erholsam erleben.

 

weiter

Kinder- und Jugendreisen

Kita-, Jugend- und Klassenfahrten

Für Klassen- und Kitafahrten, für Sportverein-Trainingscamps und Musikvereinprobenwochenenden und viele andere ähnliche Veranstaltungen ist unser Haus bestens geeignet.

 

weiter

Veranstaltungen

Veranstaltungen im ganzen Jahr

Als Haus für Begegnung und Familie in Trägerschaft des Erzbistums Berlin, gibt es eine Fülle von eigenen Veranstaltungen, die wir Ihnen hier vorstellen und als unverbindliches Angebot nahe bringen möchten.

 

weiter

Das gibt´s doch nicht! Immer noch Corona, keine Schule und zu kalt, um vor die Tür zu gehen!

Aber da wäre ja noch der Basteltipp Nr. 6. Also ich habe zum Beispiel in dieser Woche ein Futterhaus für die Vögel gebaut. Ich saß in der Quarantäne zu Hause, aber ein paar Holzreste habe ich dann doch noch auf dem Dachboden gefunden. Als ich fertig war, gab es allerdings ein Problem: Kein Vogelfutter im Haus und einkaufen in der Quarantäne soll man ja auch nicht. Ich habe ein Schild ans Futterhaus gehängt: Herzlich Willkommen! Futter kommt bald! Leider haben die Vögel wohl auch schon lange keinen Unterricht mehr gehabt und das Lesen verlernt. Ist keiner gekommen... .

Ihr habt bestimmt mehr Erfolg als ich, wenn ihr die Häuschen 2.0 bastelt! Zunächst einfach ein paar Holzreste im Haus zusammensuchen. Ihr findet nichts? Kein Problem, denn mit einer Säge könnt ihr problemlos ein paar überflüssige Ecken von Schränken, Stühlen oder Betten absägen. Passt dabei aber auf, dass keine tragenden Teile beschädigt werden und lasst euch besser nicht erwischen. Kreativität und Experimentierfreude wird von Eltern nicht immer geschätzt. Noch besser wäre es deshalb, bei Papa oder Mama nachzufragen. Die finden bestimmt ein paar Stückchen Altholz, und so bleibt der Familienfriede auch unbeschädigt.

Die Holzreste dann einfach mit unterschiedlichen Farben bunt anmalen und trocknen lassen. Zur Not tut es auch Tusche, aber ein richtiger Lack oder eine Lasur macht euer Holz-Häuschen noch viiiiel schöner. Wenn alles getrocknet ist (GEDULD!GEDULD!GEDULD!) einfach Türen, Fenster und Details mit einem schwarzen Fineliner oder einem Bleistift aufmalen und - fertig!

Natürlich könnt ihr die Häuser auch dekorieren, mehrere Holzstücke aneinander und übereinander kleben, eine ganz Skyline erstellen und damit das Fensterbrett verschönern... . Macht einfach etwas draus - und auf keinen Fall schlapp, in dieser blöden Pandemie!

Viel Spaß beim Basteln und Bauen und ganz herzlichen Dank an Regina Nicolay für ihre Ideen!

 

 

 

 

Aktuelles und Veranstaltungstipps

Basteln gegen die Langeweile (6)

Das gibt´s doch nicht! Immer noch Corona, keine Schule und zu kalt, um vor die Tür zu gehen!

Weiterlesen...

Sommerfahrt 2021

Keine Sommerfahrt nach Zinnowitz heißt nicht keine Fahrt im Sommer nach St. Otto! 

Weiterlesen...

Corona-Aktuell

Auch im Februar 2021 ist St. Otto leider noch geschlossen. Aber telefonisch und persönlich erreichen Sie uns ...

Weiterlesen...

Mit dem Wind

... ab in die nächste Welle. Die nächste Welle? Im Februar? Der spinnt wohl! Das zumindest denke ich immer, ... Lesen Sie mehr

Weiterlesen...

Partner

St. Otto Zinnowitz auf der Insel Usedom

Katholische Kirchengemeinde
"Stella Maris" Usedom


wenn Sie Kontakt zu einer Kirchengemeinde
und ihren Angeboten suchen

 

weiter

Erzbischöfliches Ordinariat
Berlin


Doch denkt nicht mehr an das, was früher geschah,
schaut nicht mehr auf das, was längst vergangen ist.

 

weiter

Benediktinerabtei Plankstetten
Berching


Seit fast 900 Jahren beten und arbeiten Benediktinermönche in Plankstetten.

 

weiter

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.