St. Otto Zinnowitz

Das St. Otto ist ein Haus für Begegnung und Familienferien in Trägerschaft des Erzbistums Berlin. Als Haus der katholischen Kirche gehört es zum pastoralen Angebot des Erzbistums Berlin. Als Haus für Begegnung bieten wir unabhängig von Weltanschauung, Alter und sozialer Herkunft- einen Raum zur Erfahrung von Gemeinschaft unter

  • Christen
  • Menschen mit und ohne Behinderung
  • Alt und Jung
  • Menschen aus verschiedenen kulturellen und sozialen Lebenswelten

Als Haus für Familienferien widmen wir unsere Aufmerksamkeit besonders den Bedürfnissen von Familien. Wir bieten selbst Veranstaltungen an und verstehen uns als Gastgeber für unterschiedliche Zielgruppen, Gruppen und Veranstaltungen.


Geschichte
Im Jahre 1911 bekam Präfekt Constantin Treder aus dem Kölner Priesterseminar 90.000 Mark von einer Dame geschenkt, um damit an der Ostsee ein Heim für erholungsbedürftige katholische Kinder zu bauen. Zwei Jahre später legte Treder in Zinnowitz den Grundstein für das Ottoheim.
weiterlesen

Chronik
Am 21. Januar 1947 übertrug das Mutterhaus mit dem Sitz in Berlin- Lankwitz unter der Leitung von ehrwürdiger Frau Generaloberin Mutter M. Roswitha Mix, das Amt der Hausoberin im St. Ottoheim Zinnowitz an ehrwürdige Schwester M. Fabiola Schubert.
weiterlesen

Freundeskreis
Am 17. Januar 2001 wurde in Zinnowitz der Freundeskreis des St. Otto Zinnowitz e.V. gegründet. Bei uns sind Sie richtig, wenn Sie Ihren Kontakt zu St. Otto aufrecht erhalten wollen einen Beitrag zur Ausstattung des Hauses erbringen wollen.
weiterlesen

Partner
Vor Ort - Kath. Kirchgemeinde Stella Maris, Freundeskreis des St. Otto-Heimes e.V., Physiotherapie Schumacher, Träger, Förderer und christliche Partner - Erzbistum Berlin, Bonifatiuswerk, RKW, Exerzitienhäuser, Bundesarbeitsgemeinschaft für Familienerholung uvm.
weiterlesen

Anfahrt
Sie benutzen die Autobahn Richtung Stettin (A 11), dann über den neuen Abschnitt der A 20 bis Gützkow, weiter über die B 111 nach Zinnowitz oder Sie fahren aus Richtung Berlin, Abzweig Birkenwerda die B 96 bis kurz hinter Jarmen und biegen dort nach rechts, Richtung Gützkow, auf die B 111 nach Wolgast und weiter auf die Insel Usedom.
weiterlesen

 

Aktuelles und Veranstaltungstipps

Sommerfahrt

Anmeldung ab 1. Februar 2019 Die Sommerfahrt ist ein zweiwöchiges Zeltlager für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 15 Jahren. Sie findet in 3 Durchgängen in den Sommerferien statt. Pro Durchgang nehmen daran ca. 100 Kinder und Jugendliche teil.

Down und Mee(h)r

Vom 17.-19. Mai fand bei uns das erste Wochenende für Familien und Alleinerziehende mit Kindern mit Down-Syndrom statt. Über 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatte sich auf den Weg gemacht,...

Schwester Agnes

Bei den Gorillas wird der alte und weise Anführer einer Gruppe respektvoll „Silberrücken“ genannt. Bei uns in St. Otto ist das – natürlich im übertragenen Sinn – unsere Schwester Agnes. Wir gratulieren ihr ganz herzlich...

Mit dem Wind

Mit dem Wind... ... oder gegen den Wind. Das hängt an der Küste, wie auch im Binnenland meist von der Richtung ab, in die man sich fortbewegen will oder muss. Zugegeben, an der Küste und besonders am Strand spürt man den Wind von vorn oder hinten deutlicher... Lesen Sie mehr

Partner

St. Otto Zinnowitz auf der Insel Usedom

Katholische Kirchengemeinde
"Stella Maris" Usedom


wenn Sie Kontakt zu einer Kirchengemeinde
und ihren Angeboten suchen

 

weiter

Erzbischöfliches Ordinariat
Berlin


Doch denkt nicht mehr an das, was früher geschah,
schaut nicht mehr auf das, was längst vergangen ist.

 

weiter

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok